Leistung / Temperatur

Elektroauto Erfahrungsbericht Ladestation Display Energiedetails Opel Ampera e
Elektroauto Erfahrungsbericht - Energiedetails Opel Ampera e

30. April 2018

Elektroauto Erfahrungsbericht - Leistung / Temperatur

 

Mit den frühsommerlichen Temperaturen lassen das Herz des Elektroauto Fahrers höher schlagen. Erstens fällt die Energieleistung für die Heizung weg und zweitens kann der Akku sein Potential besser entfalten. Ich war mit den Kids für paar Tage bei meinem Bruder in München und wir legten Hin und Retour 730 km zurück. Ein Zwischenstopp beim Rastplatz bei Aichstetten stillte den Hunger von Auto und Insassen. Auf das Laden gehe ich später ein wenn die Abrechnung da ist. Ich habe mich beim Gas geben nicht zurück gehalten und habe den Tempomat in der Schweiz auf 126 km/h und in Österreich und Deutschland auf 136 km/h eingestellt. Bei Geschindigkeitsbegrenzungen wurde natürlich die Geschwindigkeit im angemessenen Rahmen reduziert ;-) . Die Kinder saugten permanent per USB am Akku des Elektroautos mit ihrem Handy und Tablet, aber das vernachlässigen wir jetzt. Klimaanlage war eingeschaltet und bis zu 27°C Aussentemperatur.Bis nach Hause zurück verbrauchte unser Opel Ampera-e 122.4 kW/h. Was umgerechnet heist, das wir fast 360km mit einer Akkuladung geschafft hätten. Bei der Geschwindigkeit bin ich positiv überrascht, wenn ich da an den Verbrauch im Winter denke.